Toskana 2004

lansdchaft03.jpg (35697 Byte)
zelt01.jpg (33359 Byte) Nach der langen Autofahrt (mit zahlreichen Hörspielen von Anna Karenina und  Rufmord, über Tabor Süden - Gefallene Engel bis zu  Erfolg,...) suchten wir uns - vom Elektromobil zu den Zeltplätzen  hinter der Düne (direkt am Meer) gebracht - ein Plätzchen für Zelt und Hängematteauf dem Campingplatz Tripesce.

Etwas erholt und nach dem Zeltaufbau uns auch schon heimisch fühlend schauten wir  Strand und Meer an und gingen dann Pizza essen.

fruehstueck.jpg (29504 Byte) Dani beim Frühstück nach einer erholsamen Urlaubsnacht auf der megagroßen und flauschigen Doppelbettluftmatratze von Christian.
cwplan.jpg (30939 Byte) Christian schmiedet schon Pläne für kulturell anspruchsvolle Stadtbesichtigungen....

 

 

 

Schrecklich gewundene Straßen (die Dani gar nicht behagten) führten nach:

San Gimignano

sanjimmy_h.jpg (18489 Byte)
sanjimmy03.jpg (24095 Byte)

sanjimmy02.jpg (25444 Byte)

Sehr schöne alte Häuser und die berühmten unzähligen Türme gab es zu bestaunen...
...aber leider war die Stadt mit ihren uralten Steinen viel zu heiß für Dani, die nur auf der Suche nach Schatten, Wasser und Eis war.

sanjimmy14.jpg (28216 Byte)

sanjimmy04.jpg (30441 Byte)

sanjimmy05.jpg (18134 Byte)

sanjimmy06.jpg (29580 Byte)

sanjimmy13.jpg (25183 Byte)

sanjimmy07.jpg (29791 Byte)

sanjimmy08.jpg (13536 Byte)

sanjimmy10.jpg (15920 Byte)

cwcooking.jpg (25569 Byte) Abends wurden auf dem kleinen Gaskocher Spaghetti gekocht. Dazu gab's Wein und Wasser und einmal schrecklich künstlich schmeckendes Zitronenlimo, das versehentlich gekauft wurde, weoö es für Wasser gehalten wurde.
dshaengematte.jpg (20189 Byte)

dssonnenbrille.jpg (28553 Byte)

cwplan01.jpg (32993 Byte) Dani genießt mit dem "Talentierten Mr. Ripley" das faule Urlaubsleben in der Hängematte, probiert eine Monstersonnenbrille in "Vada-City" auf und findet im Schatten der Bäume rund ums Zelt ihren Urlaubsfrieden....

...während Christian die nächste Tour plant.

Siena

siena_h.jpg (22671 Byte)

sienaüberbl.jpg (55913 Byte)

sienawappen.jpg (29928 Byte)

sienna15.jpg (13160 Byte)

sienna02.jpg (30977 Byte)

sienna.jpg (12893 Byte) Stacheltiere, Schnecken, Schwäne, Schildkröten, Nashörner und anderes Getier begleitete uns durch die Stadtviertel von Siena.

Die Touristenströme waren mindestens so brutal wie die erbarmungslose Sonne, die uns scheinbar auf dem großen Platz grillen wollte.

sienna09.jpg (17159 Byte)

sienna12.jpg (18080 Byte)

sienna03.jpg (25065 Byte)

sienna04.jpg (23260 Byte)

sienna05.jpg (23419 Byte)

sienna11.jpg (21801 Byte)

sienna06.jpg (24650 Byte)

dscw.jpg (21085 Byte)

sienna08.jpg (21583 Byte)

sienna10.jpg (26312 Byte)

kehrmaschine01.jpg (9837 Byte)

kehrmaschine02.jpg (19955 Byte)

Zu unserem Entzücken trafen wir in Siena -fern ab der heimischen Kehrfahrzeugekolonnen- Hinweisschilder und noch rabiatere Kehrmaschinen als zu Hause, die durch die engen Straßen kurvten.
sienna07.jpg (20318 Byte)

sienna14.jpg (14701 Byte)

Von der Santa Maria Kirche aus hatten wir einen schönen Blick auf die Dächer der Stadt.
Dann ging es allerdings schon wieder zurück über kotz-kurvig gewundene Straßen.
strand.jpg (9790 Byte)

dsgrillen.jpg (17898 Byte)

Am Strand war es dann am Abend angenehm auszuhalten und wir genossen die friedlich gewordene Abendsonne. Wir waren auf der Rückfahrt von Siena noch am coop-mercado vorbei gefahren und hatten Grillsachen besorgt. Nachdem die Sonne es doch nicht geschafft hatte, UNS zu grillen ;-)

Dani (die Feuer-Spezialistin) heizte dem Feuer mit dem Blasebalg ein, bis es loderte und knisterte.

sonnenuntergang01.jpg (13688 Byte)

sonnenuntergang02.jpg (12138 Byte)

Sunset in Vada
      P
   I
  S

A
pisa_h.jpg (25362 Byte)
Viel zu schnell waren die Urlaubstage vorbei und wir machten uns auf die Heimreise.
In Pisa machten wir einen kurzen Abstecher zum schiefen Turm.
pisa02.jpg (20596 Byte)

pisa04.jpg (24481 Byte)

pisa05.jpg (18454 Byte)

pisa01.jpg (18151 Byte)

urlaubsendsuppe.jpg (32546 Byte) Urlaubsendsuppe am Tag nach der späten(...) Rückkehr (Gründe hierfür: Regen ab Bologna und einem Stau am Gardasee)und der mitternächtlichen Katzenabholung.